Constantin "Consti" Recker - Keyboards

Consti (23) lernte Freddy schon zur Schulzeit kennen. Zusammen spielten sie in der BigBand der Schule, als Duo auf kleineren Veranstaltungen und leiteten zusammen die Schulband.

Eines Tages kam Anton (zu dem Zeitpunkt ein flüchtiger Bekannter) zu Consti und fragte ob sie eine neue Band gründen wollen. Consti schleppte Freddy kurzerhand mit und so entstand die Band aus der später DeFacto wurde.

Constis Einflüsse sind vor Allem in der Rockmusik verwurzelt, erstrecken sich aber auch über Popmusik, Jazz und Klassik.